1. Support-Center
  2. Let's get TeamEcho started!

Wie ernenne ich neue AdministratorInnen?

TeamEcho-AdministratorInnen können die Unternehmenseinstellungen verwalten und aktiv gestalten. Sie können neue Teams erstellen, Befragungen starten und stoppen uvm. Wir empfehlen daher, mindestens zwei AdministratorInnen zu ernennen.

Die erste Administratorin bzw. der erste Administrator deines Unternehmenskontos ist zunächst immer die Person, die dein Unternehmen in der TeamEcho Web-App registriert hat. Unter dem Menüpunkt "Administratorkonten" kannst du als AdministratorIn jederzeit zusätzliche AdministratorInnen benennen. Wähle dazu einfach den Button "Neues Administratorkonto hinzufügen".

Administratorkonten hinzufügen

Welche Aufgaben erfüllen AdministratorInnen?

Die AdministratorInnen deines Unternehmenskontos kümmern sich um die Auswahl der optimalen Einstellungen (wie z.B. Sichtbarkeitseinstellungen) und sorgen dafür, dass alle MitarbeiterInnen in den richtigen Teams eingeteilt sind. Sie legen Abteilungen an und sichern dadurch die korrekte Darstellung deiner Unternehmensstruktur. 

Außerdem legen AdministratorInnen in den Teameinstellungen fest, welche Fragenkataloge in welchen Intervallen ausgespielt werden und können jederzeit Befragungen starten und stoppen.

Zwei verschiedene Arten von Administratorkonten

Um die tägliche Arbeit mit TeamEcho zu erleichtern, empfehlen wir, mindestens zwei AdministratorInnen zu ernennen, die dein Unternehmenskonto verwalten können. Dabei kannst du zwischen zwei verschiedenen Arten von Administratorkonten wählen:

  • Administratorkonten mit Führungskraft-Funktion
    (Du benötigst mindestens eines dieser Konten pro Unternehmen)
  • Administratorkonten ohne Führungskraft-Funktion

Administratorenkonten-anlegen

AdministratorInnen, die als Führungskraft gekennzeichnet werden, haben alle Rechte, vergleichbar mit "Super-Usern". Sie können Sichtbarkeitseinstellungen ändern und neue Administratorkonten hinzufügen.

AdministratorInnen ohne Führungskraft-Kennzeichnung können administrative Aufgaben erfüllen, wie z.B. neue Teams erstellen und Befragungen starten. Sie können allerdings keine Sichtbarkeitseinstellungen verwalten und auch keine neuen AdministratorInnen ernennen.