Wie wähle ich die passenden Fragensets?

TeamEcho lebt von Feedback. Der Einsatz der passenden Fragensets ist der erste Schritt, um gezielt Feedback zu erfragen. Hier erfährst du alles zur richtigen Auswahl unserer intelligenten Befragungen.

Als AdministratorIn oder als Teamleitung mit Bearbeitungsrechten kannst du jederzeit neue Fragensets in deinen Teams hinzufügen. Bei allen Fragensets und Fokus-Fragensets gilt: TeamEcho stellt immer die richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt. Dabei hilft der intelligente Algorithmus der ermöglicht, dass jeder Befragungsdurchgang nur wenige Fragen beinhaltet, aber alle wichtigen Bereiche abgedeckt werden - mehr dazu erfährst du in diesem Artikel.

Bei allen Fragen werden intelligente, kontextbezogene, offene Nachfragen gestellt - so können alle Teammitglieder nicht nur quantitatives Feedback geben, sondern auch qualitative Antworten liefern. Die Sichtbarkeiten dieser Kommentare ist abhängig von den jeweiligen Sichtbarkeitseinstellungen eures Unternehmens.

Alle TeamEcho Fragensets können in unterschiedlichen Intervallen ausgespielt werden. Dabei kannst du zwischen

  • wöchentlich,
  • zweiwöchentlich und 
  • vierwöchentlich

wählen. Welches Intervall das richtige für dein Team ist, hängt vor allem von eurer individuellen Kommunikationsgeschwindigkeit und -kultur ab. Gibt es regelmäßige Meetings in deinen Teams? Diese Abstände können ein guter Indikator für deine Befragungsintervalle sein, denn in diesen Meetings können die TeamEcho-Ergebnisse dann auch gemeinsam besprochen werden. 

Lies hier, wie du Befragungen startest.

Hier erfährst du, wie du Befragungsintervalle änderst.

Verwendest du FreeTeam? Dann steht dir unser kompaktes TeamEcho Insights Light Fragenset zur Verfügung. 

Welches Fragenset ist das richtige für mein Team?

TeamEcho bietet eine Vielzahl an Fragensets, die durch unterschiedliche Schwerpunkte spezifische Herausforderungen punktgenau ansprechen. Bei allen Fragensets werden die Befragungen auf Basis aktuellster wissenschaftlicher Erkenntnisse der Arbeits- und Organisationspsychologie und relevanter Normen (insb. DIN EN ISO 33430) entwickelt und wissenschaftlich validiert. 

Empfehlenswert ist auf alle Fälle, eine gute Grundlage für das gemeinsame Feedback zu ermöglichen. Hier eignet sich am besten das Fragenset "TeamEcho Insights", da in diesen Kurzbefragungen alle erfolgskritischen und zentralen Themen angesprochen werden. Deshalb starten Teams standardmäßig mit TeamEcho Insights. Darauf aufbauend könnt ihr, je nach euren individuellen Herausforderungen, spezifische Fokus-Fragensets oder auch individuelle Befragungen und Ad-hoc-Befragungen in den Teams starten.

Melde dich bei uns, wenn du Interesse an zusätzlichen Fragensets für deine Teams hast - unser Customer Happiness Team hat immer wertvolle Tipps parat!