1. Support-Center
  2. TeamEcho erfolgreich einsetzen

Worauf achte ich bei der Analyse von TeamEcho Insights Light?

Du verwendest FreeTeam und bist gespannt, wie du eure TeamEcho Insights Light Ergebnisse analysieren kannst? Hier findest du Ansätze, um die Motivation deines Teams nachhaltig zu heben.

Motivierte und gesunde MitarbeiterInnen sind das Um und Auf jedes leistungsstarken Teams. TeamEcho Insights Light ermöglicht einen kompakten Überblick über die allerwichtigsten Einflussfaktoren auf die Motivation deines Teams.

Die fünf Kategorien des Insights Light-Fragensets ermöglichen dir, gezielt Ressourcen aufzubauen und bereits vorhandene Stärken bestmöglich zu nutzen:

  • Motivation & Zufriedenheit

  • Zusammenarbeit

  • Arbeitstätigkeit

  • Potenzialentfaltung

  • Organisationskultur

Du möchtest mehr über FreeTeam von TeamEcho und das TeamEcho Insights Light-Fragenset erfahren? In diesem Artikel findest du Antworten auf deine Fragen!

Motivation & Zufriedenheit

Sieh dir als ersten Schritt am besten die Ergebnisse in der Kategorie "Motivation & Zufriedenheit" an. Siehst du hier hohe oder eher niedrige Werte? Haben sich die Ergebnisse seit der letzten Befragung verändert - und wenn ja, in welche Richtung?

Gute Werte in dieser Kategorie bedeuten, dass deine Teammitglieder aktuell zufrieden und motiviert arbeiten können. Das Potential deines Teams scheint im Moment gut ausgeschöpft zu sein - freut euch darüber und sorgt gemeinsam dafür, dass es auch weiterhin so bleibt.

Kritische Werte in dieser Kategorie deuten auf aktuell geringe Motivation der Teammitglieder hin. Wichtig ist nun herauszufinden, was die primären Ursachen dafür sein können. Versucht gemeinsam diese Ursachen zu finden, denn so könnt ihr leichter Maßnahmen setzen, eure Motivation wieder zu heben.

Zusammenarbeit

Positiv gestaltete Teamarbeit ist eine der wichtigsten Ressourcen. Sie hebt die Motivation und ist eine der zentralen Voraussetzungen für nachhaltig hohe Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Auch die Wertschätzung innerhalb eures Teams ist eine sehr wertvolle Ressource. Die Werte in dieser Kategorie helfen euch dabei, gemeinsam auf ein positives Miteinander zu achten.

Arbeitstätigkeit

Arbeitsmotivation entsteht vor allem dann, wenn Arbeitsaufgaben vielfältig und bedeutsam sind, Freiräume ermöglicht werden, Anforderungen klar sind und das Arbeitspensum gut schaffbar ist. Die Antworten auf die Fragen dieser Kategorie geben Aufschluss über einige der vielfältigen Einflussfaktoren auf die Tätigkeiten deines Teams. So erkennst du mögliche Hindernisse und kannst gezielt förderliche Maßnahmen für die Arbeitsumgebung und Aufgaben setzen.

Potenzialentfaltung

Entwicklungsmöglichkeiten haben einen direkten Einfluss auf das Engagement deines Teams. Nur wer sich weiterentwickeln kann und regelmäßig Erfolgserlebnisse erfährt, ist nachhaltig motiviert und meistert auch schwierige Aufgaben mit Selbstbewusstsein. Diese Kategorie hilft dir zu erkennen, ob dein Team sich ausreichend gefordert (aber nicht überfordert) fühlt und gibt auch Aufschluss darüber, ob alle Teammitglieder die Möglichkeit haben, ihre Kompetenzen und Interessen einbringen zu können.

Organisationskultur

Gemeinsame Werte und wertschätzendes Betriebsklima stärken die Bindung ans Unternehmen. Auch ökologisches und soziales Engagement eures Unternehmens helfen deinem Team dabei, sich langfristig für den Arbeitsplatz zu begeistern. Die Antworten dieser Kategorie zeigen dir, wo die Stärken eurer Unternehmenskultur liegen und wo ihr euch gemeinsam weiterentwickeln könnt.

Zusammenspiel der Kategorien - Generelle Trends

Best Practice zeigt eindeutig: Wichtig ist es vor allem auch, dass du dir die Trends und Antworten auf eurem TeamEcho-Dashboard ganzheitlich ansiehst. Folgende Fragen helfen dir dabei, eure Stärken und mögliche Hindernisse schnell zu erkennen:

  • Gibt es Kategorien bzw. Fragen mit besonders guten Werten bzw. positiven Kommentaren? Das sind die Stärken bzw. Ressourcen im Team. Achte darauf und greif v.a. in stressigen Zeiten auf sie zurück.
  • Gibt es Kategorien bzw. Fragen mit eher weniger guten Werten oder kritischem Feedback? Das sind die Schwachstellen bzw. Hindernisse. Hier gilt es, Aktionen zur Verbesserung zu finden.
  • Gibt es Kategorien bzw. Fragen mit hoher Streuung oder sehr unterschiedlichen Antworten? Hier gibt es offenbar unterschiedliche Wahrnehmungen im Team und ihr solltet gemeinsam herausfinden, was (nicht wer!) dahinter steckt.
  • Haben sich Werte seit der letzten Befragung zu dem Thema verbessert? Freut euch über den Aufwärtstrend. Er ist euer gemeinsamer Verdienst!
  • Haben sich Werte verschlechtert? Ein Rückgang kann eine natürliche Schwankung ausdrücken oder einen Abwärtstrend ankündigen. Hier gilt es, achtsam zu bleiben, genau zu beobachten und ggf. rechtzeitig aktiv zu werden.
  • Gibt es bestimmte Befragungsergebnisse oder Kommentare, mit denen du nicht gerechnet hast und die dich überraschen? Diese zeigen dir deine bisherigen “blinden Flecken”. Blinde Flecken haben wir alle, durch Feedback von außen können wir sie aber verringern und bekommen ein vollständigeres Bild. 

Hilfreiche Hinweise

Die Infobox in deinem TeamEcho-Dashboard hilft dir dabei, relevante Trends zu erkennen und genauer betrachten zu können. Hier findest du z. B. Hinweise, falls die Antworten auf eine Frage sehr unterschiedlich ausfallen, oder wenn es z. B. stetige Aufwärts- oder Abwärtstrends in einer Kategorie gibt.

Dashboard-Infobox

Tipp: In unserem Artikel zu den unterschiedlichen Sichtbarkeitseinstellungen erfährst du auch mehr über die einzelnen Bereiche des TeamEcho-Dashboards und welche Ergebnisse in welche Boxen einfließen.

Hier findest du weitere hilfreiche Tipps und Tricks zur Interpretation eurer TeamEcho-Ergebnisse: